Beratende Gespräche

Ohrenschmerz, Zahnschmerz, Kopfschmerz, Schwindel, Sehstörungen, Nackenschmerz, KIeferstress – nur einige Beschwerdebilder, die uns belasten können, die man loswerden möchte.
Woher können diese Beschwerden kommen?

Nach Abklärungen der schmerzenden Körperregion durch den Haus- oder Facharzt, der manchmal keine Ursachen am entsprechenden Organ feststellen kann, ist eine Untersuchung des Kiefergelenks, der Kaumuskulatur, der Gelenkfunktion, der derzeitigen persönlichen Umstände( z.B. Unfälle, Stressoren, Trauma) ratsam und oft als möglicher Urheber der Beschwerden herauszufinden.

So ein kleines Gelenk, zentral im Schädelbereich ist so mächtig und einflussreich auf viele angrenzende Körperregionen, bis hin zum Becken und der Körperstatik.

Manchmal ist eine Akutbehandlung mit einer einfachen Aufbissschiene (z.B. Aqua-Splint-System) nach einer manuellen Untersuchung (nur mit den Händen) ratsam. Wichtig ist aber auch das Herausfinden und Behandeln der Ursachen.

Mögliche Ursachen können sein:

  • Ungewohntes, langes Mundöffnen (z.B. ein langer zahnärztlicher Eingriff)
  • Knirschen, Pressen mit den Zähnen
  • Stress und Überlastung
  • Schlechte Körperstatik, Beinlängendifferenz
  • Neuer Zahnersatz oder Zahnfüllungen ( auch bei vorbelastetem Kiefersystem)
  • Langes , sehr starkes Kauen
  • Kieferorthopädische Behandlungen
  • Akute Verletzungen
  • Unfälle, Stürze
  • Triggerpunkte in der Muskulatur von Kiefer, Nacken oder Schulter

Nach dem gemeinsamen Herausfinden der möglichen Ursache werde ich das Kiefergelenk und die Muskulatur durch

  • R.E.S.E.T. Kiefergelenkbalancen
  • Beinlängenausgleich nach Dorn
  • Progressive Muskelentspannung, Atemübungen, Jin Shin Jyutsu Harmonisierung, Anleitung zu Selbsthilfeübungen und in ausführlicher Beratung balancieren und für mehr Wohlbefinden beitragen.

Bei Bedarf und Wunsch ihrerseits werde ich mit ihrem Hauszahnarzt zusammenarbeiten. Unterstützung finde ich auch in der Akupressur und Homöopathie( Erfahrungslehre, unterstützend, harmonisierend).

Immer wieder neues Glück zu entdecken ist ein großes Lebensglück.